Wir im Verbund

Diakonie Miteinander

09.12.2020 | Wohngruppe Oberer Kreuzweg 5 Neuigkeiten

Aus OK5 wird OKAPI

Die Wohngruppen Oberer Kreuzweg 5 sind nach Dresden-Plauen umgezogen und haben ihren Namen geändert

Nach mehr als 20 Jahren am Standort Oberer Kreuzweg 5 (auch bekannt als OK5) sind unsere dortigen Wohngruppen nach Dresden-Plauen umgezogen und ab sofort auf der Coschützer Straße 65, 01187 Dresden zu finden.

Dem bisherigen Gebäude im Herzen der Dresdner Neustadt sieht man mittlerweile das Alter deutlich an – der Sanierungsbedarf des Hauses ist sehr groß. Über die Jahre haben sich bei den Kindern und Mitarbeitenden zusätzliche Wünsche ergeben, die am alten Standort nicht umsetzbar sind.

Den Umzug haben wir zum Anlass genommen und gemeinsam mit den Kindern über einen neuen Namen nachgedacht. Wir haben uns für OKAPI entschieden und uns damit nach einer afrikanischen Waldgiraffe benannt. Das Okapi nämlich trägt nicht nur einen außergewöhnlichen und schön klingenden Namen, sondern ist zudem in seiner Gestalt und seinem Wesen vielseitig und unverwechselbar. Symbolisch steht das Okapi für das Besondere in uns allen und so auch für unsere Wohngruppen und die Kinder und Jugendlichen, die dort leben.

Die Telefon und Faxnummern bleiben unverändert bestehen, nur die Mail-Adresse ist neu: okapi@diakonie-dresden.de.

OKAPI – Wohngruppen für Kinder und Jugendliche

Im OKAPI finden Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren einen vorübergehenden oder längerfristigen Lebensmittelpunkt. In zwei Gruppen mit jeweils 8 Plätzen wohnen sie in Einzelzimmern und erleben einen familiären und geregelten Tagesablauf. Das Betreuungs- und Freizeitangebot umfasst Einzel- und Gruppenarbeit für alle alltagsrelevanten Lebensbereiche, individuelle Förderung entsprechend der Hilfeplanung, Bildungs- und Gesundheitsförderung, Familienarbeit, interne und externe Freizeitangebote und Ferienfahrten.