03.01.2018 | Neuigkeiten

Carsten Ruß übernimmt die Leitung der Wichern Werkstätten

Zum 1. Januar 2018 hat Carsten Ruß die Leitung der Wichern Werkstätten - Anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Freital übernommen. In einer Andacht mit Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Beschäftigten der Wichern Werkstätten wurde Carsten Ruß von Thomas Slesazeck, Direktor der Diakonie-Stadtmission Dresden, begrüßt und vorgestellt.

Die Wichern Werkstätten bieten Menschen mit Behinderungen durch 200 betreute Arbeitsplätze die Möglichkeit zur beruflichen Eingliederung und Qualifizierung. Ein Förder- und Betreuungsbereich mit 24 Plätzen ist angegliedert. Die Philosopie der Arbeit der Wichern Werkstätten ist es, Rehabilitation und Produktion gleichwertig nebeneinander mit hohen Qualitätsstandards praktisch umzusetzen und Inklusion zu gestalten.

Für Unternehmen bieten die Wichern Werkstätten Produktionsmöglichkeiten aus den Bereichen Elektronikfertigung, Metallbearbeitung und mechanische Fertigung,  Lasergravur- und Schneidarbeiten, Montage, Tischlerei und Kartonage. Hinzukommen Dienstleistungen unteranderem aus den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Küche und Service, Hauswirtschaft oder Gebäudereinigung.

Kontakt
Wichern Werkstätten - Anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Otto-Dix-Straße 5
01705 Freital

Ansprechpartner: Carsten Ruß
Tel.: (0351) 64 88 535
Fax: (0351) 64 88 541
E-Mail: wichern.werkstaetten(at)diakonie-dresden.de