Wir im Verbund

Diakonie Miteinander

28.07.2022 | Neuigkeiten

Herbst- und Winterkleidung für die Jugendlichen des Inobhutnahme-Zentrums OK 5 gesucht

Das Inobhutnahme-Zentrum OK 5 der Diakonie Dresden ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche aus dem Ausland zwischen 10 und 17 Jahren, die in einer Notsituation versorgt werden müssen und die eine Unterbringungs-Perspektive brauchen. Aktuell werden hier vor allem Jugendliche aus Syrien, Afghanistan, der Türkei und aus der Ukraine vorübergehend aufgenommen. Bis zu 16 Plätze bietet die Einrichtung in der Dresdner Neustadt.

Die Dauer der Inobhutnahme richtet sich im konkreten Einzelfall nach der jeweiligen Situation. So bleiben manche Jugendliche nur einen Tag, andere hingegen 10 Wochen. Da viele der Jugendlichen nur kurze Zeit in der Einrichtung bleiben, können diese aufgrund der gewöhnlichen Zeitschiene zur Gewährung von Beihilfen, den Zuschuss für Erstausstattung-Bekleidung in dieser Einrichtung nicht in Anspruch nehmen. Daher würden wir uns über Kleiderspenden besonders für den kommenden Herbst und Winter freuen.        

Konkret benötigen wir:

  • kurze und lange Hosen (möglichst keine Jeans)
  • T-Shirts, Pullover, Jacken (ab Größe 164 bis S/M/L)
  • Schals
  • Mützen
  • Handschuhe
  • Schuhe in den Größen 42 – 46 (Hausschuhe, aber vor allem Sport- und Outdoor-Schuhe sowie Winterschuhe)

Die Kleidung wird vor allem für Jungs bzw. junge Männer im Alter zwischen 14 und 17 Jahren benötigt. 

Kleiderspenden nehmen wir gerne (wochentags vorzugsweise am Nachmittag oder zu jeder Tageszeit an den Wochenenden) hier entgegen:

Inobhutnahme-Zentrum OK 5

Oberer Kreuzweg 5

01097 Dresden 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Telefonnummer: (0351) 21 07 82 11