Wir im Verbund

Diakonie Miteinander

Freie Stellen: Sozialarbeit - Psychiatrie - Behindertenhilfe

Sozialpädagoge (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Sozialpädagogen (m/w/d) für die Ökumenische Bahnhofsmission im Dresdner Hauptbahnhof. Die Stelle hat einen Umfang von 26 h pro Woche und ist vorerst befristet bis 31.12.2022.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung von Reisenden am Hauptbahnhof
  • Sicherung von besonderen Bedarfen hilfesuchender Menschen am Bahnhof
  • Vermittlung hilfesuchender Menschen an Leistungserbringer der Stadt Dresden
  • Eigenständige Sicherung der Arbeit innerhalb des kleinen Teams
  • Organisation der Einsatzzeiten der ehrenamtlichen Mitarbeiter am Bahnhof
  • Netzwerkarbeit innerhalb der Stadt Dresden und der Bahnhofsmission Deutschland
  • Dokumentation und statistische Erfassung

Anforderungen:

  • Abschluss als Sozialpädagog*in
  • Hohe Fachkenntnisse in den SGBs
  • Sicherung der Qualitätsstandards innerhalb der Bahnhofsmission
  • Hohes Organisationsvermögen
  • Orientierung der eigenen Arbeitsphilosophie an den aktuellen Vorgaben der Bahnhofsmission Deutschland
  • Flexibilität auch in Bezug auf die Arbeitszeit
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 AVR Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • 30 Tage Urlaub
  • Jobticket
  • Zeitwertkonto

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Kruse
Abteilungsleiterin
Tel.: (0351) 81 72 336
E-Mail:  elvira.kruse(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Präsenzkraft Nachtcafés (m/w/d)

Wir suchen zum 01.11.2022 eine Präsenzkraft (m/w/d) für die Ökumenischen Nachtcafés in den Dresdner Kirchgemeinden. Die Stelle hat einen Umfang von 39,5 h pro Woche und ist befristet bis 30.04.2023.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Empfang und Betreuung wohnungsloser Menschen in den ökumenischen Nachtcafés
  • Unterstützung der Gemeinden bei der Umsetzung der Konzeption und des jeweils gültigen Hygienekonzepts
  • Durchführung der Logistik und Sicherung von Transporten mit einem zur Verfügung gestellten Pkw
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfern

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Hohes Maß an Verständnis und Empathie für wohnungslose Menschen
  • Fahrerlaubnis zwingend erforderlich
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstorganisation und Selbstreflexion
  • Fähigkeit zur Deeskalation bei Konflikten
  • Hohe Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeit, Einsatz im Wechsel vormittags, abends und auch nachts
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 3 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • 30 Tage Jahresurlaub

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Feister
Leiterin
Tel.: (0351) 20 66 014
E-Mail:  daniela.feister(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

 

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Nachtwache (m/w/d)

Wir suchen zum 01.10.2022 eine Nachtwache (m/w/d) für das Gemeinschaftliche Wohnen für chronisch psychisch kranke Menschen in Freital auf geringfügiger Basis. Die Stelle hat einen Umfang von 6,5 Stunden pro Woche und ist befristet bis 30.09.2023.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Nächtliches Sicherstellen der Rufbereitschaft für die Bewohner*innen und bei Bedarf Krisenintervention
  • Abendliche Medikamentengabe
  • Durchführung individueller Grundpflege und einfachster medizinischer Behandlungspflege
  • Dokumentation und Übergaben an das Team
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Anforderungen:

  • Abschluss als Heilerziehungspflegehelfer*in, Sozialassistent*in, Pflegeassistent*in (auch Student*innen möglich)
  • Möglichst Erfahrungen mit chronisch psychisch kranken erwachsenen Menschen u./o. in der Behindertenhilfe
  • Zuverlässigkeit, psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • Arbeit auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 4 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • 30 Tage Jahresurlaub

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Schaefer
Einrichtungsleiterin
Tel.: (0351) 64 17 50
E-Mail: sozialtherapeutische.wohnstaette(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de 

Infos zur Einrichtung

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundene Kosten nicht übernehmen können.

Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Wir suchen zum 01.09.2022 einen Heilerziehungspfleger (m/w/d) für die weiteren besonderen Wohnformen der Hilfe und Selbsthilfe für psychisch Kranke gGmbH in Pirna. Die Stelle hat einen Umfang von 30 h pro Woche und ist unbefristet.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Fallverantwortliche Begleitung über den gesamten Maßnahmezeitraum
  • Zuarbeit für fachgerechte Hilfeplanung, Aktualisierung der individuellen Betreuungsschwerpunkte fortlaufend
  • Erbringung der fachgerechten Betreuungsleistung sowie der Dokumentation
  • Zuarbeit beim Erstellen und Fortschreiben von Entwicklungs- und Sozialberichten, Stellungnahmen, weiteren notwendigen Berichten in Begleitung durch die Leitung
  • Fallberatung
  • Individuelle Begleitung und Vermittlung weiterführender Angebote
  • Mitwirkung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung konzeptioneller Schwerpunkte
  • Mitwirkung bei der Planung, Strukturierung und Sicherung des Ablaufes der Leistungserbringung im Bereich
  • Hausbesuche im Rahmen der Förder- und Hilfeplanung

Anforderungen:

  • Abschluss als Heilerziehungspfleger*in
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung und chronisch psychisch kranken Menschen sowie in den Bereichen Einzelfallhilfe, Netzwerkarbeit und Teilhabeleistungen
  • Gute Fähigkeit zur Selbstorganisation und Selbstreflexion
  • Hohes Maß an Empathie und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu Weiterbildung im Fachgebiet
  • Führerschein Klasse B notwendig
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 7 der AVR Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zeitwertkonto
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Kruse
Abteilungsleiterin
Tel.: (0351) 81 72 336
E-Mail:  elvira.kruse(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Hilfe und Selbsthilfe für psychisch Kranke gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Frau Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Arbeitsvorbereiter (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arbeitsvorbereiter (m/w/d) für die "Wichern-Werkstätten" für Menschen mit Behinderung in Freital. Die Stelle hat einen Umfang von 39,5 h pro Woche und ist unbefristet.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Erstellen von Arbeitsanweisungen der Fertigungsprodukte
  • Erstellen, Pflegen und Umsetzen von Fertigungsunterlagen
  • Entwickeln und Verwalten von QM-Dokumenten
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung, Umsetzung und Etablierung des Qualitätsmanagements
  • Prozessplanung und -überwachung
  • Betreuung und Vorbereiten der Zertifizierungen
  • Bearbeitung von Reklamationen
  • Überwachung kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
  • Mitwirkung bei der Materialbeschaffung / Wareneinkauf für die Fertigungsproduktion und Gesamtorganisation

Anforderungen:

  • Technischer oder kaufmännischer Abschluss, bevorzugt Meister*in, Techniker*in, Betriebswirt*in, Ingenieur*in
  • Arbeitspädagogische Kenntnisse wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagementsysteme (QMB)
  • Berufserfahrung im Umgang mit behinderten Menschen und dem Führen von Mitarbeiter*innen
  • Fähigkeit zur zielorientierten Arbeitsweise, Organisationsvermögen
  • Leitungskompetenz, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Einfühlungsvermögen
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 8 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Zeitwertkonto
  • 30 Tage Urlaub
  • Jobticket
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Fragen beantwortet gern:
Herr Beyer
Werkstattleiter
Tel.: (0351) 64 88 530
E-Mail:  simon.beyer(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Mitarbeiter Betreuungsdienst (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Mitarbeiter im Betreuungsdienst (m/w/d) für das Gemeinschaftliche Wohnen für chronisch psychisch kranke Menschen in Freital. Die Stellen haben einen Umfang von 32 h pro Woche und sind unbefristet.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung individueller Betreuung, Beschäftigung und Freizeitmaßnahmen
  • Förderung von Bewohnern*innen gemäß Hilfeplanung
  • Durchführung individueller Grundpflege und einfachster medizinischer Behandlungspflege
  • Erstellen von Hilfeplänen und Betreuungsschwerpunkten
  • Arbeit im Bezugsbetreuungssystem
  • Wahrnehmung von Arztbesuchen mit Bewohner*innen

Anforderungen:

  • Abschluss als Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
  • Möglichst Erfahrungen mit chronisch psychisch kranken erwachsenen Menschen u./o. in der Behindertenhilfe
  • Empathischer und offener Umgang mit den Bewohner*innen
  • Gutes Organisationsvermögen
  • Zuverlässigkeit, psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • Arbeit im Schichtsystem, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zeitwertkonto
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Schaefer
Einrichtungsleiterin
Tel.: (0351) 64 17 50
E-Mail: sozialtherapeutische.wohnstaette(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundene Kosten nicht übernehmen können.

Mitarbeiter Betreuungshilfe (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Mitarbeiter in der Betreuungshilfe (m/w/d) für das Gemeinschaftliche Wohnen für psychisch kranke Menschen in Freital. Die Stellen haben einen Umfang von 32 h pro Woche und sind unbefristet.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Unterstützende Planung und Durchführung individueller Betreuung, Beschäftigung und Freizeitmaßnahmen
  • Förderung von Bewohner*innen gemäß vorhandener Hilfeplanung
  • Wahrnehmung von Arztbesuchen mit Bewohner*innen
  • Durchführung individueller Grundpflege und einfachster medizinischer Behandlungspflege
  • Durchführung individueller hauswirtschaftlicher Tätigkeiten in der Versorgung der Bewohner*innen

Anforderungen:

  • Abschluss als Sozialassistent*in, Pflegehelfer*in oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen mit chronisch psychisch kranken erwachsenen Menschen u./o. mit Menschen mit Behinderungen wünschenswert
  • Emphatischer Umgang mit den Bewohner*innen
  • Gutes Organisationsvermögen
  • Hohes Maß an Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • Arbeit im Schichtsystem, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 4 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Zeitwertkonto
  • 30 Tage Urlaub
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Schaefer
Einrichtungsleiterin
Tel.: (0351) 64 17 50
E-Mail:  sozialtherapeutische.wohnstaette(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Gruppenleiter (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gruppenleiter (m/w/d) für den Arbeitsbereich in den Wichern-Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Freital. Die Stelle hat einen Umfang von 39,5 Stunden pro Woche ist vorerst befristet für zwei Jahre.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Organisation und Anleitung der unterstellten Mitarbeiter*innen für zugeordnete Bereiche
  • Sicherstellung der geplanten Produktionsabläufe für die zugeordneten Fertigungsbereiche hinsichtlich Qualität, Quantität, Liefertermintreue und ressourcenschonender Fertigung
  • Führen von Kundenkorrespondenz und Kontakt zu externen Stellen
  • Unterstützung der Produktionsleitung und Arbeitsvorbereitung bei Schnittstellentätigkeiten (Dienstplanung, Materialdisposition, Lagerlogistik, Kunden-/ Lieferantenkommunikation, Instandhaltungsmanagement, Projektarbeit)
  • Mitwirkung bei der Umsetzung interner Konzepte der Teilhabe am Arbeitsleben

Anforderungen:

  • Technische Berufsausbildung (vorzugsweise mit kaufmännischer Zusatzqualifikation)
  • Mehrjährige Berufserfahrung (z.B.: Industriemontage, Maschinenbau, o.ä.) oder auch in der Arbeit für Menschen mit Behinderung
  • Leitungserfahrung und pädagogische Qualifikationen von Vorteil, aber nicht Bedingung (SPZ, gFAB, Meister, o. ä.)
  • Kaufmännische und arbeitsorganisatorische Kenntnisse in gängigen Geschäftsprozessen
  • Erfahrungen in den gängingen Qualitätsmanagementprozessen wünschenwert
  • Sicherer Umgang mit branchenüblicher Software wünschenswert (Dienstplanung, Warenwirtschaft, Logistiktools, Office-Paket)
  • Selbstständige, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise, gutes Arbeiten im Team
  • Interesse und Motivation zur Arbeit für Menschen mit Behinderung in der Eingliederungshilfe
  • Bereitschaft, erforderliche Nachqualifikationen zu erlangen
  • Offenes, emphatisches und verlässliches Auftreten
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten:

  • Mitwirkung, Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Eingliederungshilfemaßnahmen
  • Arbeit nach geregeltem Dienstplan
  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Kinderzuschlag
  • 30 Tage Urlaub
  • Zeitwertkonto
  • Jobticket
  • Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung

Ihre Fragen beantwortet gern:
Herr Beyer
Einrichtungsleiter
Tel.: (0351) 64 88 530
E-Mail: simon.beyer(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de 

Infos zur Einrichtung 

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundene Kosten nicht übernehmen können.

Mitarbeiter soziale Betreuung / Alltagsbegleitung (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Mitarbeiter für die soziale Betreuung (m/w/d) für das Gemeinschaftliche Wohnen für chronisch psychisch kranke Menschen in Freital. Die Stellen haben einen Umfang von 32 h pro Woche und sind vorerst befristet für ein Jahr.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Individuelle Begleitung der Bewohner*innen im Alltag, vorzugsweise bei Einkäufen, Arztbesuchen u.ä.
  • Individuelle Beschäftigungsangebote für Bewohner*innen
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Feierlichkeiten und Festen
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Anforderungen:

  • Qualifikation gem. §43 SGB XI bzw. abgeschlossene Berufsausbildung
  • Kenntnisse im Bereich der Behindertenhilfe vorteilhaft
  • Positive Einstellung zu psychisch erkrankten und behinderten erwachsenen Menschen
  • Gelassenheit bei verhaltensbedingten Besonderheiten der zu betreuenden Menschen
  • Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfreude
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit vielfältigen Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kollegiales Zusammenarbeiten in guter Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 3 AVR Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Zeitwertkonto
  • 30 Tage Urlaub
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Schaefer
Einrichtungsleiterin
Tel.: (0351) 64 17 50
E-Mail:  sozialtherapeutische.wohnstaette(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Wohngruppenleiter (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wohngruppenleiter (m/w/d) für das Gemeinschaftliche Wohnen  im  Haus Mätzold in Dresden-Blasewitz. Die Stelle hat einen Umfang von 39,5 h pro Woche und ist befristet bis 03.04.2024, da es sich um eine Elternzeitvertretung handelt.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung individueller Betreuung, Beschäftigung, Förderung und Freizeitgestaltung der Bewohner*innen
  • Planung und Durchführung individueller Krankenpflege
  • Planung, Begleitung und Dokumentation von Hausvisiten
  • Planung und Durchführung individueller hauswirtschaftlicher Tätigkeiten in der Versorgung der Bewohner*innen
  • Erstellen des individuellen Sozial- und Entwicklungsberichtes zur Vorlage beim zuständigen Kostenträger
  • Erarbeitung und Teilnahme an  individuellen Gesamtplanverfahren mit dem zuständigen Kostenträger
  • Kontaktaufnahme- und Pflege zu den verschiedensten Unterstützungsanbietern der Bewohner*innen, Angehörigen und Betreuer*innen
  • Arbeit im Bezugsmitarbeitersystem
  • Planung und Strukturierung der Wohngruppenabläufe
  • Teamführung
  • Planung und Durchführung von Teamsitzungen und Klausuren

Anforderungen:

  • Abschluss als Heilerziehungspfleger*in
  • sichere Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit der Behindertenhilfe
  • Kenntnisse in Planung und Durchführung heilpädagogischer individueller Förder- und  Betreuungsangebote
  • Kenntnisse über die Verfahrensweisen zur individuellen Hilfeplanung und der fachgerechten Dokumentation von Entwicklungsverläufen (IntegrativeTeilhabeplanung)
  • Kenntnisse zum Bundesteilhabegesetz
  • Grundkenntnisse im IT-Bereich
  • Arbeiten im Schichtsystem, sowie an Wochenenden und Feiertagen, Nachtbereitschaften
  • Fähigkeit zur Zeitplanung und Organisationsvermögen
  • soziale Kompetenz und hohes Reflektionsvermögen
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 8 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Zeitwertkonto
  • 30 Tage Urlaub
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Schreiber
Einrichtungsleiterin
Tel.: (0351) 31 44 26 90
E-Mail: diana.schreiber(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Heilerziehungspfleger (m/w/d) für die Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung in Dresden-Leuben. Die Stelle hat einen Umfang von 32 h pro Woche und ist unbefristet.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung individueller Betreuung, Beschäftigung, Förderung und Freizeitgestaltung der Bewohner*innen
  • Planung und Durchführung individueller Grundpflege und einfachster Behandlungspflege
  • Planung und Durchführung individueller hauswirtschaftlicher Tätigkeiten in der Versorgung der Bewohner*innen
  • Erstellen/Mitwirken am individuellen Gesamtplanverfahren
  • Kontaktaufnahme- und Pflege zu den verschiedensten Unterstützungsanbieter der Bewohner*innen, Angehörigen und Betreuer*innen
  • Begleitung der Bewohner*innen zu Arztterminen, vorbereiten und begleiten von Hausvisiten
  • Arbeit im Bezugsbetreuersystem

Anforderungen:

  • Abschluss als Heilerziehungspfleger*in
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Kenntnisse zum BTHG
  • Emphatischer Umgang mit den Bewohnern*innen
  • Hohes MAß an Flexibilität und gutes Organisationsvermögen
  • Kenntnisse im Konfliktmanagement
  • Hohes Reflektionsvermögen
  • Grundkenntnisse im IT-Bereich
  • Arbeiten im Schichtsystem, sowie an Wochenenden und Feiertagen

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 AVR Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Zeitwertkonto
  • 30 Tage Urlaub
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Schreiber
Einrichtungsleiterin
Tel.: (0351) 31 44  26 90
E-Mail:  diana.schreiber(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Mitarbeiter Betreuungshilfe (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Mitarbeiter in der Betreuungshilfe (m/w/d) für das Gemeinschaftliche Wohnen im Haus "Mätzold" für Menschen  mit Behinderung in Dresden-Blasewitz

  • mit einem Stellenumfang von 32 h pro Woche, unbefristet
  • mit einem Stellenumfang von 32 h pro Woche, befristet bis 31.01.2023

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Durchführung individueller Betreuung, Beschäftigung und Förderung der Bewohner*innen
  • Durchführung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten in der Versorgung der Bewohner*innen
  • Durchführung individueller Krankenpflege
  • Arbeit im Bezugsmitarbeitersystem
  • Mitarbeit beim Erstellen von Hilfeplänen

Anforderungen:

  • Abschluss in einem sozialpflegerischen Beruf, z. B. Sozialassistent*in
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Gutes Organisationsvermögen
  • Grundkenntnisse im IT-Bereich
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Emphatischer Umgang mit den Bewohner*innen
  • Arbeiten im Schichtsystem
  • Flexibilität in den alltäglichen Abläufen
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 4 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • 30 Tage Urlaub
  • Zeitwertkonto
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Schreiber
Einrichtungsleiterin
Tel.: (0351) 31 44 26 90
E-Mail: diana.schreiber(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung

 Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Hinweis

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nicht als ZIP-Datei. Diese landen bei uns im SPAM-Ordner.