Diakonie Stadtmission:

Aus e.V. wird gGmbH

Freie Stellen: Sozialarbeit - Psychiatrie - Behindertenhilfe

Mitarbeiter Gruppendienst (m/w/d)

Wir suchen zum 01.10.2020 einen Mitarbeiter für den Gruppendienst (m/w/d) in unseren Wichern-Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Freital. Die Stelle hat einen Umfang von 30 h pro Woche und ist vorerst befristet bis 31.12.2021.  

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Anleitung und Unterstützung der zugeordneten Klienten im Arbeitsbereich
  • Umsetzung interner Konzepte zur Qualifizierung / Förderung der Klienten im Gruppenalltag
  • Sicherstellung der Produktionsabläufe im zugeordneten Fertigungsbereich

Anforderungen:

  • Handwerklich- / technischer oder sozialer Berufsabschluss
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit geistig oder körperlich behinderten Menschen
  • Pädagogische Erfahrung in der Arbeitsanleitung und Erfahrung in der Organisation von Arbeitsabläufen
  • Arbeitspädagogische Zusatzqualifikation von Vorteil (SPZ, GFAB, etc.)
  • Sicherer Umgang mit branchenüblichen EDV-Lösungen und dem Office-Paket
  • Motivation zur Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, deren Förderung und berufliche Qualifizierung
  • Zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten: 

  • Option der Weiterbeschäftigung
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unserer Eingliederungshilfeangebote
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 6 AVR Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Zeitwertkonto
  • 29 Tage Urlaub
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Herr Beyer
Werkstattleiter
Tel.: (0351) 64 88 530
E-Mail: simon.beyer(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Frau Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zu EinrichtungDownload

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Leitung Suchtberatung (m/w/d)

Wir suchen ab sofort eine Leitung (m/w/d) für unsere Suchtberatungs- und Behandlungsstellen in Dresden-Neustadt und Dresden-Pieschen. Die Stelle hat einen Umfang von 40 h pro Woche und ist unbefristet.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Leitung der Suchtberatung
  • Psychotherapeutische Anamnese, Diagnostik und Behandlungsplanung
  • Organisation und Durchführung spezieller therapeutischer und pädagogischer Angebote
  • Planung, Strukturierung und Sicherung des Ablaufes der Leistungserbringung des Bereiches
  • Erstellen von Berichten und Statistiken
  • Erstellen der Personal- und Haushaltsplanung des Bereiches
  • Implementierung und Arbeit mit dem Qualitätsmanagementsystem
  • Mitarbeit in Facharbeitsgruppen, kommunalen Gremien sowie Arbeitsgruppen der Diakonie

Anforderungen:

  • Abschluss als Psycholog*in
  • Umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit anspruchsvollen Klient*innen mit verschiedenen Suchtabhängigkeiten
  • Erste Leitungserfahrungen wünschenswert
  • Persönliche und soziale Kompetenz im Umgang mit Klient*innen, Angehörigen und Mitarbeiter*innen
  • Psychische Belastbarkeit und Reflexionsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Sicherung einer flexiblen Arbeitszeit
  • Aktive Zugehörigkeit zu einer Kirche der ACK

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Zeitwertkonto
  • 29 Tage Urlaub
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • Regelmäßige Supervision

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Kruse
Abteilungsleiterin
Tel.: (0351) 81 72 336
E-Mail:  elvira.kruse(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Frau Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung  Download

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Mitarbeiter Betreuungshilfe (m/w/d)

Wir suchen zum 15.08.2020 einen Mitarbeiter Betreuungshilfe (m/w/d)  für das Gemeinschaftliche Wohnen für chronisch psychisch kranke Menschen in Freital. Die Stelle hat einen Umfang von 32 h pro Woche und ist vorerst befristet bis 31.07.2021.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Unterstützende Planung und Durchführung individueller Betreuung, Beschäftigung und Freizeitmaßnahmen
  • Förderung von Bewohnern*innen gemäß vorhandener Hilfeplanung
  • Durchführung individueller Grundpflege und einfachster medizinischer Behandlungspflege
  • Wahrnehmung von Arztbesuchen mit Bewohner*innen

Anforderungen:

  • Abschluss als Sozialassistent*in oder vergleichbar
  • Möglichst Erfahrungen mit chronisch psychisch kranken erwachsenen Menschen u./o. in der Behindertenhilfe
  • Arbeit im Schichtsystem, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Hohes Maß an Flexibilität,
  • Zuverlässigkeit, psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 4 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Zeitwertkonto
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Schaefer
Einrichtungsleiterin
Tel.: (0351) 64 17 50
E-Mail: sozialtherapeutische.wohnstaette(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden e.V.
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Frau Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung

 Download

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Leitung Wohnungsnotfallhilfe, INTHIS und Ökumenische Bahnhofsmission (m/w/d)

Wir suchen zum 01.09.2020 einen Sozialpädagogen (m/w/d) für die Leitung der Wohnungsnotfallhilfe, INTHIS-Projekte und der Ökumenischen Bahnhofsmission. Die Stelle hat einen Umfang von 40 h pro Woche und ist unbefristet.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Führungsverantwortung für die Wohnungsnotfallhilfe, INTHIS sowie die Bahnhofsmission
  • Koordinierung der Projekte in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung
  • Sicherung der Maßnahmen und Dokumentation
  • Krisenintervention und Unterstützung der Mitarbeiter*innen der Beratungsstellen
  • Fachliche und organisatorische Anleitung aller ehrenamtlicher Helfer*innen
  • Verantwortung für die Kostenstellen und Sicherung der Statistik
  • Vernetzung mit kirchlichen und kommunalen Einrichtungen
  • Sicherung der Projektarbeit gegenüber kommunaler Behörden (Jobcenter, Sozialamt, Agentur für Arbeit)

Anforderungen:

  • Abschluss als Sozialpädagog*in
  • Erfahrungen in Leitungsaufgaben und Führen von Mitarbeiter*innen
  • Erfahrungen im Organisations- und Krisenmanagement
  • Strukturiertes Arbeiten an Aufgaben aus Projekten der SGB II, III und IX
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Abschluss als Systemische/r Berater*in wünschenswert

Erwartungen:

  • Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft
  • Hohe Belastbarkeit
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Empathie im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Zugehörigkeit zu einer Kirche der ACK

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 AVR Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • 29 Tage Urlaub
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Kruse
Abteilungsleiterin
Tel.: (0351) 81 72 336
E-Mail:  elvira.kruse(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Frau Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Download

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Sozialpädagoge (m/w/d)

Wir suchen zum 01.10.2020 einen Sozialpädagogen (m/w/d) für die Ökumenische Bahnhofsmission im Dresdner Hauptbahnhof. Die Stelle hat einen Umfang von 30 h pro Woche und ist unbefristet.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Begleitung und Beratung von Reisenden und Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten im Bahnhofsbereich
  • Krisenintervention und Unterstützung bei der Vermittlung spezialisierter Beratungsstellen
  • Vernetzung mit kirchlichen und kommunalen Einrichtungen sowie dem Bahnhofsmanagement

Anforderungen:

  • Abschluss als Sozialpädagog*in
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen in sozialen Schwierigkeiten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Organisations- und Krisenmanagement
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Hohe Belastbarkeit und Empathie im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Zugehörigkeit zu einer Kirche der ACK

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Zeitwertkonto
  • 29 Tage Urlaub
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Kruse
Abteilungsleiterin
Tel.: (0351) 81 72 336
E-Mail:  elvira.kruse(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Frau Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur Einrichtung  Download

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Wir suchen zum 01.08.2020 zwei Heilerziehungspfleger (m/w/d) für das Wohnheim Mätzold in Dresden-Blasewitz mit einem Stellenumfang von 28 sowie 32 h / Woche. Die Stellen sind unbefristet.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung individueller Betreuung, Beschäftigung
  • Förderung von Bewohner*innen nach bestehenden Planverfahren
  • Durchführung individueller Krankenpflege- Grundpflege und einfachste medizinische Behandlungspflege
  • Erstellen von Hilfeplänen und Betreuungsschwerpunkten
  • Arbeit im Bezugsmitarbeitersystem
  • Durchführung von Freizeitmaßnahmen
  • Wahrnehmen von Arztbesuchen mit Bewohnern/in und Durchführung der Hausvisiten

Anforderungen:

  • Abschluss als Heilerziehungspfleger*in
  • Erfahrung in der Betreuung von erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung und Verhaltensauffälligkeiten
  • Grundkenntnisse im IT-Bereich

Erwartungen:

  • Teamfähigkeit und Reflexionsfähigkeit
  • Psychische und physische Belastbarkeit
  • Flexibilität in alltäglichen Abläufen und Situationen
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Gutes Organisationsvermögen

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 7 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Zeitwertkonto
  • 29 Tage Urlaub
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Schreiber
Einrichtungsleiterin
Tel.: (0351) 31 44 26 90
E-Mail: diana.schreiber(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Frau Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

Infos zur EinrichtungDownload

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Mitarbeiter Betreuungsdienst (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Mitarbeiter im Betreuungsdienst (m/w/d) für das Gemeinschaftliche  Wohnen für chronisch psychisch kranke Menschen in Freital. Die Stelle hat einen Umfang von 32 Stunden pro Woche ist vorerst befristet bis 31.07.2021.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung individueller Betreuung, Beschäftigung und Freizeitmaßnahmen
  • Förderung von Bewohnern*innen gemäß Hilfeplanung
  • Durchführung individueller Grundpflege und einfachster medizinischer Behandlungspflege
  • Erstellen von Hilfeplänen und Betreuungsschwerpunkten; Arbeit im Bezugsbetreuungssystem
  • Wahrnehmung von Arztbesuchen mit Bewohner*innen

Anforderungen:

  • Abschluss als Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Krankenschwester oder Krankenpfleger
  • Möglichst Erfahrungen mit chronisch psychisch kranken erwachsenen Menschen u./o. in der Behindertenhilfe
  • Gutes Organisationsvermögen
  • Arbeit im Schichtsystem, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Empathischer und offener Umgang mit den Bewohner*innen
  • Hohes Maß an Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Kinderzuschlag
  • 29 Tage Urlaub
  • Zeitwertkonto
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Schaefer
Einrichtungsleiterin
Tel.: (0351) 64 17 50
E-Mail: sozialtherapeutische.wohnstaette(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Frau Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de 

Infos zur Einrichtung  Download

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundene Kosten nicht übernehmen können.

Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Wir suchen ab sofort zwei Heilerziehungspfleger (m/w/d) für das Ambulant betreute Wohnen / weitere besondere Wohnformen für Menschen mit Behinderung in Dresden. Eine Stelle hat einen Umfang von 32 Stunden pro Woche und ist unbefristet, die zweite Stelle hat einen Umfang von 30 Stunden pro Woche und ist befristet bis 30.09.2020.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Betreuung von Menschen mit einer Behinderung unter Beachtung der Umsetzung des Hilfeplans und der Vorgaben nach ICF, ITP und den Anforderungen aus dem BTHG
  • Arbeit mit externen Stellen (KSV, Beratungsstellen, Werkstatt für behinderte Menschen und gesetzlich bestellten Betreuern)
  • Einsatz in der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle

Anforderungen:

  • Hohe Fachkenntnisse in den SGBs, vor allem SGB IX,  Sicherung der Qualitätsstandards innerhalb der Betreuung nach den Anforderungen des BTHG, zielorientiertes Arbeiten mit Klienten, Sicherung der Ergebnisqualität und Wirksamkeit zum BTHG
  • Umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung sowie in den Bereichen Einzelfallhilfe und Netzwerkarbeit und Teilhabeleistungen
  • Orientierung der eigenen Arbeitsphilosophie an den aktuellen Fachstandards der sozialen Arbeit, hier speziell an der UN-Behindertenrechtskonvention, Stärkung der Rechte von Menschen mit Behinderungen, Umsetzung des  ICF
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstorganisation und Selbstreflexion
  • Hohe Flexibilität auch in Bezug auf die Arbeitszeit
  • Hohes Maß an Empathie, Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zur zielorientierten Arbeitsweise / Organisationsvermögen

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Kinderzuschlag
  • 29 Tage Urlaub
  • Zeitwertkonto
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Kruse
Abteilungsleiterin
Tel.: (0351) 81 72 336
E-Mail: elvira.kruse(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Frau Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de 

Download

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundene Kosten nicht übernehmen können.

Sozialpädagoge (m/w/d)

Wir suchen zum 01.08.2020 zwei Sozialpädagogen (m/w/d) für die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle. Eine Stelle ist in Dresden und hat einen Umfang von 38 h pro Woche. Die zweite Stelle ist in Freital und hat einen Umfang von 34 h pro Woche. Beide Stellen sind befristet bis 31.12.2020.

Mehr Informationen

Aufgaben:

  • Unterstützen und Begleiten von psychisch kranken Menschen
  • Niederschwellige Kontaktstellenarbeit, d.h. Anbieten, Gestalten und Durchführen von tagesstrukturierenden Angeboten, innerhalb und außerhalb der Kontakt- und Beratungsstelle
  • Dokumentation, Bürokommunikation, Mithilfe bei statistischen Erhebungen
  • Teilnahme an Teambesprechungen und fachbezogenen Weiterbildungen

Anforderungen:

  • Abschluss als Sozialpädagog*in
  • Kenntnisse in der ambulanten Sozialpsychiatrie bzw. Erfahrungen im Umgang mit behinderten Menschen
  • Erfahrung in der Begleitung von Einzelpersonen und/ oder Gruppenarbeit gewünscht
  • Möglichst zusätzliche Weiterbildungs- und Qualifikationsnachweise
  • Grundkenntnisse in der Bürokommunikation

Erwartungen:

  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Planen und Organisieren
  • Hohe Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten
  • Orientierung an den aktuellen Fachstandards der sozialen Arbeit
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Netzwerkarbeit werden vorausgesetzt

Wir bieten:

  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Kinderzuschlag
  • 29 Tage Urlaub
  • Zeitwertkonto
  • Jobticket

Ihre Fragen beantwortet gern:
Frau Kruse
Abteilungsleiterin
Tel.: (0351) 81 72 336
E-Mail: elvira.kruse(at)diakonie-dresden.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden gGmbH
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: Frau Claudia Junge (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de 

Infos zur Einrichtung: Dresden und Freital

Download

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundene Kosten nicht übernehmen können.

Hinweis

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nicht als ZIP-Datei. Diese landen bei uns im SPAM-Ordner.