Aufsuchende Familientherapie

Unser Angebot richtet sich an

  • Familien mit minderjährigen Kindern und Jugendlichen
  • Familien, die aufgrund komplexer Lebens- oder Problemlagen therapeutische Hilfe benötigen
  • Familien, zur Vorbeugung oder Begleitung bereits eskalierter Konflikte in Familien
  • Familien, die aus verschiedenen Gründen darauf angewiesen sind, in ihrem häuslichen Lebensumfeld beraten zu werden

Unser Konzept

Die Aufsuchende Familientherapie (AFT) ist ein intensives so genanntes systemisch-kurzzeittherapeutisches Hilfeangebot (in der Regel 26 Termine) mit einer durchschnittlichen Laufzeit von 6 bis 12 Monaten. Die Therapiesitzungen finden bei der Familie zuhause statt. Dabei werden familiäre Krisen, Konflikte und Erziehungsschwierigkeiten immer als Prozesse zwischen den Familienmitgliedern und ihren Beziehungen, den biografischen Erfahrungen des Einzelnen und den Besonderheiten seiner Lebenswelt betrachtet, die sich gegenseitig beeinflussen. Wir arbeiten demnach nicht nur mit einzelnen betroffenen oder belasteten Familienmitgliedern, sondern mit der ganzen Familie. In den therapeutischen Begegnungen lernen die Familien, ihre Selbsthilfekräfte zu entdecken, zu stärken und die bereits vorhandenen Ressourcen zu erkennen und für sich zu nutzen

Wir bieten Ihnen

Therapeutische Unterstützung z.B. bei 

  • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen; Ängste; Entwicklungsverzögerungen
  • Verfestigten Eltern-Kind-Konflikten
  • Partnerschaftskonflikten, die sich negativ auf die Kinder/Jugendlichen auswirken
  • Familiären Umbruchsituationen oder Krisen z.B. durch Trennung, Tod oder schwerer (psychischer oder körperlicher) Erkrankung
  • Generationenübergreifenden Familienkonflikten
  • Drohender Vernachlässigung, v.a. im Säuglings- und Kindesalter
  • Familiären Grenzüberschreitungen durch Missbrauch oder Gewalt
  • Suchterkrankungen innerhalb der Familie

Kontakt

Ansprechpartner: Kathrin Anslinger

Kathrin Anslinger

Anfrage

Telefon:(0351) 80 24 779

Telefax:(0351) 80 23 566

Anschrift: Mohnstraße 43
01127 Dresden

E-Mail:aft(at)diakonie-dresden.de

Kontaktzeiten

Anmeldung

Montag bis Freitag: 9.00 - 15.00 Uhr

Beratung

Termin nach Vereinbarung 8.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen

Die aufsuchende Familientherapie wird als Leistung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes über das Jugendamt finanziert und ist für Sie kostenlos. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Zweifel, ob die aufsuchende Familientherapie für Ihre Familie das Richtige ist, können wir diese gern in einem unverbindlichen persönlichen Gespräch klären und gemeinsam überlegen, welche nächsten Schritte für Sie hilfreich sein könnten. Rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular. Informationen über die Leistungen und das Konzept der aufsuchenden Familientherapie finden Sie auch in unserem Flyer Aufsuchende Familientherapie.

Standortkarte