INTHIS

Integrationshilfe für Suchtkranke

So erreichen Sie uns

Straßenbahn Linie 7 (Haltestelle "Infineon Nord")
Bus Linien 72 und 77 (Haltestelle "Infineon Nord")

Unser Angebot richtet sich an

Langzeitarbeitslose Menschen mit Suchterkrankung (abstinent lebend oder in der Konsumphase) und Menschen mit multiplen sozialen Schwierigkeiten 

Unser Konzept

Zielstellung

Arbeit, Beschäftigung für suchtkranke Menschen und Menschen mit multiplen sozialen Schwierigkeiten dadurch Annäherung an den allgemeinen Arbeitsmarkt

Arbeitsprinzipien

Arbeit nach Fachkonzept, sozialpädagogische Begleitung, Anbindung an Suchthilfestrukturen, Schweigepflicht 

Wir bieten Ihnen

Arbeitsgelegenheiten für suchtkranke Menschen sowie für Menschen mit multiplen sozialen Schwierigkeiten  (36 Plätze)

Kontakt

Ansprechpartner: Marko Hietzke

Marko Hietzke

Anfrage

Telefon:(0351) 88 81 933

Telefax:(0351) 88 87 246

Anschrift: Königsbrücker Landstr. 6
01109 Dresden

E-Mail:inthis(at)diakonie-dresden.de

Kontaktzeiten

Vorstellungstermine nur nach telefonischer Vereinbarung 

Standortkarte