Wir im Verbund

Diakonie Miteinander

16.09.2022 | Neuigkeiten

Film ab in den Wichern-Werkstätten

Seit Anfang des Jahres fertigen die Beschäftigten im Berufsbildungsbereich der Wichern-Werkstätten in Freital sogenannte Glückspüppchen für den regionalen Kosmetikhersteller Charlotte Meentzen. 5.000 Stück wurden beauftragt – gut 2.500 Unikate sind bereits entstanden.

Anfang März dieses Jahres besuchte ein Kameramann den Berufsbildungsbereich und schaute den Beschäftigten im Auftrag von Charlotte Meentzen bei der Fertigung über die Schultern. Dieser wunderbare Imagefilm ist dabei entstanden: 

https://www.youtube.com/watch?v=fkwOliERBjg

Aktuell wird im Berufsbildungsbereich neben dem Glückspüppchen-Projekt auch mit Ton für den Herbst- und Weihnachtsmarkt gearbeitet.

Mehr Infos über die Wichern-Werkstätten (Anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung) erhalten Sie hier oder am 16. September 2022 bis 15.00 Uhr beim Tag der offenen Tür.