Unternehmen engagieren sich

Spenden statt Schenken

Unternehmensspenden sind eine gute Möglichkeit, ein Zeichen zu setzen. Mit der Aktion „Spenden statt Schenken“ können Sie ganz konkret eine Einrichtung oder ein Projekt Ihrer Wahl unterstützen und gleichzeitig Geschäftspartner und Kollegen daran teilhaben lassen. Gemeinsam mit Ihnen finden wir ein Projekt, das zu Ihnen passt. Mögliche Anlässe für „Spenden statt Schenken“:

  • Weihnachten
  • Geburtstag
  • Jubiläum
  • Neueröffnung
  • Verabschiedung eines Mitarbeiters

Auch unabhängig von „Spenden statt Schenken“ können Sie als Unternehmen für die Diakonie-Stadtmission Dresden spenden. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Jetzt online spenden

Social Days

Bei einem Social Day, beispielsweise in einer unserer Einrichtungen, kommen Sie mit Kindern, Älteren, Hilfsbedürftigen und Menschen mit Behinderung in Kontakt. Bei einem Arbeitseinsatz sorgen Sie dafür, das Umfeld unserer Bewohner und Klienten zu verschönern. Oder Sie gestalten gemeinsam einen Ausflug und verbringen den Tag mit unseren Bewohnern. Ein Social Day gibt Ihnen die Chance, in den Alltag einer sozialen Einrichtung zu schnuppern und direkt vor Ort zu helfen. Dass Sie damit zugleich ihre Kolleginnen und Kollegen besser kennenlernen und sich außerhalb Ihres gewohnten Arbeitsumfelds beweisen können, macht den Tag zum Gewinn für das Unternehmen.

Mögliche Einsatzgebiete sind:

  • Gartenarbeiten in Kitas und Altenpflegeheimen
  • Betreuung von Bewohnern (Spazierengehen, Organisation von Ausflügen)
  • Renovierungsarbeiten in Einrichtungen
  • Aufbau von Spielgeräten in Kitas oder Kinderwohngruppen
  • uvm.

Teamtage und Informationsangebote

Bei der Diakonie-Stadtmission Dresden arbeiten Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen wie beispielsweise Erlebnispädagogen, Musikpädagogen oder systemische Berater.
Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein Programm für einen Teamtag. Dabei können wir auf eigene Räumlichkeiten zurückgreifen und auf Wunsch die Verpflegung der Teilnehmer übernehmen.

Aufgrund unserer vielfältigen Tätigkeitsfelder und Kompetenzen können wir Ihnen verschiedene Informationsangebote unterbreiten. Sie wollen Ihre Mitarbeiter und Kollegen für ein Thema sensibilisieren oder dazu informieren? Das sind u.a. unsere Themen:

  • Pflege im Alter, Umgang mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Gesundheitsförderung im Unternehmen mit dem Schwerpunkt Sucht
  • Ein fremdes Kind lieben - Pflegeelternschaft
  • Trennung, Scheidung, Trauerfall - sicherer Umgang mit Lebenskrisen

Ihre Ansprechpartnerin

Uta Dutschke, Fundraising
Tel: (0351) 81 72 331
uta.dutschke@diakonie-dresden.de

Spendenkonto

IBAN
DE29 3506 0190 0160 1601 60

BIC/SWIFT-Code

GENO DE D1 DKD

Institut

Bank für Kirche und Diakonie