Wir im Verbund

Diakonie Miteinander

Psychosoziale Betreuung langzeitarbeitsloser Menschen

Keine Nachrichten verfügbar.

So erreichen Sie uns

Straßenbahn Linien 3, 6, 7, 8 und 11 (Haltestelle "Albertplatz")
kein barrierefreier Zugang 

Unser Angebot richtet sich an

Erwerbslose Menschen, die individuelle Beratung oder Gruppenkontakte suchen oder im Ehrenamt ihre Fähigkeiten erproben und weiterentwickeln wollen. 

Wir sind Partner der Kulturloge Dresden.
Die Kulturloge Dresden ermöglicht kulturinteressierten Dresdnern mit geringem Einkommen eine Teilnahme am kulturellen Leben. Dazu gehören Besuche in Theatern und Sportstätten, zu Lesungen oder Konzerten in Dresden. In den Erwerbslosentreffs können Sie sich hierfür eine Berechtigung ausstellen lassen.

Unser Konzept

  • telefonische oder persönliche Beratung nach Voranmeldung zu Fragen der Existenzsicherung, psychosozialen Entlastung bei Erwerbslosigkeit (nach Voranmeldung)
  • Organisation stadtteilbezogene Frühstückstreffs mit Themenveranstaltungen (ohne Anmeldung)
  • Arbeitsprinzipien sind: Freiwilligkeit, Schweigepflicht

Wir bieten Ihnen

  • Information & Beratung bei Arbeitslosigkeit
  • Begleitung zu Behörden
  • Vermittlung zu ehrenamtlicher Tätigkeit, zu Frühstückstreffs und zu kreativen, sportlichen, allgemeinbildenden Gruppenangeboten (siehe Monatsplan rechte Spalte)

Kontakt

Ansprechpartner: Rovena Winkler

Anfrage

Telefon:(0351) 20 66 020

Telefax:(0351) 20 66 016

Anschrift: Georgenstraße 1/3
01097 Dresden

E-Mail:betreuungsprojekt(at)diakonie-dresden.de

Kontaktzeiten

Beratungen in der Georgenstraße 1/3 sind nach Voranmeldung unter (0351) 20 66 020, (0151) 11 42 46 87 und (0151) 15 00 68 13 oder per Mail möglich.
 

  • Montags, 9.00 Uhr: Frühstück in Treff Emil / Löbtau (Emil-Ueberall-Straße 6), anschließend Themen nach aktuellem Programm
  • Mittwochs, 9.00 Uhr: Frühstück in Treff Friedrich / Friedrichstadt (Wachsbleichstraße 65), anschließend Themen nach aktuellem Programm
  • Donnerstags, 9.00 Uhr: Frühstück in Treff Paul / Leipziger Vorstadt (Fichtenstraße 2), anschließend Themen nach aktuellem Programm
  • Freitags: verschiedene Wanderungen (s. Programm, Änderungen möglich)
  • jeden 4. Dienstag im Monat, 10.00 Uhr: Selbsthilfegruppe

Pandemiebedingt müssen die Teilnehmer ihre Kontaktdaten hinterlassen, die nach 4 Wochen gelöscht werden. Wir danken für Ihr Verständnis!

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Standortkarte