Wir im Verbund

Diakonie Miteinander

Suchtberatungs- und Behandlungsstelle

So erreichen Sie uns

Straßenbahn-Linien 4, 9 und 13 (Haltestelle „Altpieschen“)
Die Beratungsstelle ist barrierefrei zu erreichen.

Unser Angebot richtet sich an

Betroffene (Alkohol, Medikamente, Drogen)
Angehörige und Interessierte 

Unser Konzept

Sie werden individuell, kostenfrei und auf Wunsch auch anonym beraten. Alle Mitarbeiter stehen unter Schweigepflicht. Entsprechend Ihrem Anliegen erhalten Sie Informationen und Hilfsangebote. Über Anzahl und Inhalt der Gespräche entscheiden Sie jederzeit selbst. 

Wir bieten Ihnen

  • Individuelle Beratungsgespräche
  • Informationsseminar
  • Vermittlung in Entgiftung
  • ambulante Suchtrehabilitation in unserer Einrichtung
  • Vermittlung in stationäre Therapie
  • Nachsorge, Cleangruppe
  • Psychosoziale Begleitung bei Substitution
  • Begegnungsabend, freiZeit, Selbsthilfe
  • Raucherentwöhnungskurs

Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner

  • Informations- und Beratungsangebote in Krankenhäusern: Städtisches Klinikum Dresden Neustadt (P5), Uniklinikum Dresden (Psy-S3), St. Joseph-Stift, Diakonissenkrankenhaus, Adaption der Dogenklinik Moritzburg
  • Kooperationsvereinbarung Drogenhilfe Dresden
  • HaLT-Projekt der Mobilen Jugendarbeit der Diakonie Dresden

 

 

Kontakt

Ansprechpartner: Constanze Endruschat-Radics

Anfrage

Telefon:(0351) 84 73 66 55

Telefax:(0351) 84 73 66 56

Anschrift: Leipziger Straße 118
01127 Dresden

E-Mail:suchtberatung.ddneustadt(at)diakonie-dresden.de

Kontaktzeiten

Sprechzeiten

Montag: 8 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Dienstag: 8 - 12 Uhr
Mittwoch: 8 - 12 und 13 - 16 Uhr
Donnerstag: 10 - 12 und 13 - 19 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

Sie können sich auch vertraulich über unseren geschützten Zugang des Online-Beratungsportals an uns wenden.

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Standortkarte