Evangelische Kita "Tausendfüßler", Fischbach

Kindertagesstätte

So erreichen Sie uns

Bahnstrecke Dresden- Bautzen bis Arnsdorf , weiter mit der Buslinie 266 und 310
mit dem PKW die B6 bis Kreisverkehr Abzweig Stolpen, 3. Ausfahrt S 159

Umgebung

Fischbach ist Ortsteil der Gemeinde Arnsdorf,
ländliche, ruhige Lage mit angrenzendem Wohngebiet
umgeben vom Karswald, Wiesen und Feldern

Beschreibung des Hauses

  • 71 Kinder im Alter von 1-7 Jahren
  • 2 Krippen- und 3 Kindergartengruppen
  • räumliche Abgrenzung des Krippenbereiches
  • Flachbau mit vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten durch Spielebenen und Flurnutzung

Ausstattung

  • 5 Gruppenzimmer mit Verbindungstür zur Nachbargruppe,
  • freundliche helle Andachtsecke
  • Kreativ- und Integrationsraum
  • Krippenschlafraum
  • Personalzimmer

Essensversorgung

  • reichhaltige Obst-und Gemüsemahlzeiten am Vor- und Nachmittag
  • Mittagsversorgung mit Biokost durch das Café und Restaurant Saite (Dresden)
  • Vesperversorgung mit regionalen Speisen , Backen und Verwertung von Obst und Gemüse mit Kindern
  • abwechslungsreiches Getränkeangebot

Tagesablauf

  • klare Strukturen mit wiederkehrenden Fixpunkten und Ritualen (Mahlzeiten, Morgenkreis Mittagsruhe ) als Orientierungshilfe
  • Ruhephasen und Aktivitäten ausgewogen und altersentsprechend
  • gruppenspezifische Vorhaben und Angebote sowie Spiel-und Kontaktmöglichkeiten gruppenübergreifend

Unser pädagogisches Profil

  • situationsorientierter und religiöser Ansatz mit dem Leitsatz "Achtung, Respekt und Vertrauen gegenüber den Kindern und Erwachsenen in einer familiären Atmosphäre
  • Wohlfühlen und Beobachten als Basis für ein Vertrauensverhältnis
  • die Kinder fit für das Leben machen, dabei  Bewegung und Natur nutzen

Kontakt

Ansprechpartner: Kerstin Korch

Kerstin Korch

Anfrage

Telefon:(035200) 28 682

Anschrift: Pfr.-Dr.-Satlow-Weg 2
01477 Arnsdorf

E-Mail:evkitafischbach.leitung(at)diakonie-dresden.de

Kontaktzeiten

Öffnungszeit

Montag bis Freitag: 6.00 - 16.30 Uhr

Schließzeit:

in der Regel zwei Wochen in den Sommerferien,
Brückentage und zwischen Weihnachten und Neujahr

Einfach helfen durch Bildungsspender!

Bildergalerie

Standortkarte