Corona-Testzentrum

in Dresden-Plauen

Evangelische Kita Seifersdorf, "Himmelsleiter"

Kindertagesstätte

Aktuelle Corona-Informationen

In den Kitas und im Hort der Diakonie Dresden gilt derzeit ein eingeschränkter Regelbetrieb.

Dafür werden separierte größere Gruppen gebildet, die von früh bis spät vom gleichen Personal betreut werden. Durch die nun parallel stattfindenden Früh- und Spätdienste in den separierten Bereichen müssen die regulären Öffnungszeiten in den meisten Kitas eingeschränkt werden (Stand: 01.04.2021).
 

  • Ev. Kita Dresden-Neustadt, „Haus Dreikönigskinder“: 8.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • Ev. Kita Dresden-Neustadt Haus „Senfkorn“: 7.30 Uhr – 16.45 Uhr
  • Ev. Kindertagesstätte Dresden-Pieschen, „Himmelsblau“: 7.30 Uhr – 16.00 Uhr bzw. 8.00 – 16.00 Uhr (gruppenweise)
  • Hort der 61. Grundschule, Dresden-Rochwitz: zunächst keine Einschränkung
  • Ev. Kita Dresden-Rochwitz, „Hasenkuhle“: keine Einschränkung
  • Ev. Kita Dresden-Neustadt, „Bunte Fische“: 8.00 Uhr – 16.00 Uhr
  • Ev. Kita Dresden-Altstadt, „Centrum-Galerie“: 7.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • Ev. Kita Dresden-Cossebaude, „Gohliser Arche“: 7.30 Uhr – 16.30 Uhr bzw. 7.30 Uhr – 15.00 Uhr (gruppenweise)
  • Ev. Kita Dresden-Cotta, „Kindergarten Sonnenhügel“: bis einschließlich 14.05. geschlossen
  • Ev. Kita Dresden-Neustadt, „Kita Eckstein“: 7.45 Uhr – 16.30 Uhr
  • Ev. Kita Dresden-Weixdorf, „Himmelsschlüssel“: 7.00 Uhr – 16.30 Uhr

In den folgenden drei Kitas wird ab dem 26.04. eine Notbetreuung für Kinder angeboten, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind (zur Liste systemrelevanter Berufsgruppen). Um die Notbetreuung in Anspruch nehmen zu können, müssen Eltern der Kita eine Bescheinigung des Arbeitgebers vorgelegen, dass sie in Bereichen der Kritischen Infrastruktur tätig sind (zum Formular).
 

  • Ev. Kita „Tausendfüßler“, Fischbach
  • Ev. Kita „Haus Samenkorn“, Moritzburg
  • Ev. Kita „Himmelsleiter“, Seifersdorf

So erreichen Sie uns

Buslinie 317 von Radeberg oder Ottendorf-Okrilla
Mit dem Auto über die Landstraße zwischen Radeberg und Ottendorf-Okrilla
Nähe Seifersdorfer Schloss

Umgebung

ruhig gelegen im Ortsteil Seifersdorf der Gemeinde Wachau
in unmittelbarer Nähe zum Seifersdorfer Tal, Feuerwehr, Schloss

Beschreibung des Hauses

  • 60 Plätze für Krippen- und Kindergartenkinder
  • auch zur Integration von Kindern mit Behinderung
  • vier altersgemischte Gruppen
  • Neubau, drei Gebäudeteile mit Innenhof, alles ebenerdig und barrierefrei
  • Lichtdurchflutete Räume mit Ausgang zum großzügigen, vielseitigen Garten über den Innenhof

Ausstattung

  • Vielfältige Räume für die Kinder mit unterschiedlichen Möglichkeiten zum Bewegen, Bauen, Spielen, Forschen, Ausruhen
  • Separater Krippenbereich

Essensversorgung

  • Frühstück wird von zu Hause mitgebracht
  • Mittagessen und Vesper von der Paso doble gGmbH
  • Sonderkost ist z.B. für Allergiker möglich

Tagesablauf

  • bis ca. 8.00 Uhr: gesammelte Frühbetreuung
  • 8.00 Uhr: Frühstück (Kindergarten und Krippe separat)
  • Spiel und Angebote in den verschiedenen Spiel- und Bildungsbereichen von den Kindern frei wählbar
  • Gruppenkreis in den Gruppen
  • 11.15 Uhr: Mittagessen, anschließend Schlaf- und Ruhezeit 
  • ab 14.00 Uhr: Vesper und Freispiel

Unser pädagogisches Profil

  • Beteiligung der Kinder im Alltag
  • offene Stammgruppen
  • naturnahes und ökologisches Profil
  • wöchentlicher Waldtag und Ausflüge
  • Christliches Profil - religionspädagogisches Arbeiten in Anlehnung an das Kirchenjahr, Kooperation mit Kirchgemeinde

Kontakt

Ansprechpartner: Denise Hahn

Anfrage

Telefon:(03528) 48 72 504

Telefax:(03528) 48 72 885

Anschrift: Schönborner Weg 1a
01454 Wachau OT Seifersdorf

E-Mail:evkitaseifersdorf.leitung(at)diakonie-dresden.de

Kontaktzeiten

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 6.30 - 17.00 Uhr

Schließtage 2021:

Freitag, 14.05.
Freitag, 15.10.

Ferien 2021:

26.07. - 05.08.
23.12. - 31.12.

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Einfach helfen durch Bildungsspender!

Bildergalerie

Standortkarte